30 Wochen – 30 Filme – Nr.14

Nr.14Fragen

Ein neuer Samstag, eine neue Frage. Diesmal geht es um „die schönste Filmmusik aller Zeiten“. Die Auswahl ist natürlich riesig. Leider so riesig, dass ich mich unmöglich auf einen Soundtrack beschränken kann. Deswegen nenne ich hier mal nicht meinen Lieblingssong aus einem Film oder das beste Musikstück der Kinogeschichte, sondern mache ein Special zu meinem Lieblings-Film-Komponisten. Ich würde jedoch lügen, wenn die Auswahl dadurch nur noch sehr klein wäre. Am Ende traf ich zwar eine sehr konservative Entscheidung, aber dieser Komponist begleitet mich schon gefühlt das ganze Leben und konnte deshalb nur hier aufgeführt werden. Weiterlesen „30 Wochen – 30 Filme – Nr.14“

Advertisements

Review: Origami

Review_Origami

Beitrag zum Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Erscheinungsjahr: 2017

Herkunft: Kanada

Regie: Patrick Demers

Herzlich Willkommen zu meiner zweiten (und leider schon letzten) Review im Zuge des 66. Filmfestivals von Mannheim und Heidelberg. Den gestrigen Film habe ich ja schon für seine „Andersartigkeit“ gelobt und eigentlich geht es auch so nahtlos weiter. „Origami“ heißt der heutige Film und hat direkt mal ein großes Problem: Eigentlich sollte man absolut nix darüber wissen, bevor man nicht selber schon im Kino war. Folgerichtig werde ich meine Review in zwei Teile untergliedern (mit und ohne Spoiler). Weiterlesen „Review: Origami“

Review: Have you seen my Movie?

Review_SeenMovie

Beitrag zum Internationalen Filmfestival Mannheim-Heidelberg

Erscheinungsjahr: 2017

Herkunft: UK / Kanada

Regie: Paul Anton Smith

Wenn ein Filmfestival bei mir um die Ecke stattfindet, lass ich mir das natürlich nicht entgehen. Schade nur, dass das 66. Filmfest von Mannheim und Heidelberg ziemlich stark mit meinem Terminkalender kollidiert. Zu dem ein oder anderen Film habe ich es dann aber doch geschafft und somit kann ich euch heute „Have you seen my Movie“ vorstellen. Von einem Festival-Streifen erwartet man ja immer etwas besonderes und schön gegen den Mainstream gerichtet. In diesen Kategorien kann ich dem Film schon mal 100 Punkte geben, denn so etwas hat man auf der großen Leinwand noch nie gesehen. Weiterlesen „Review: Have you seen my Movie?“

30 Wochen – 30 Filme – Nr.13

Nr.13Fragen

Alle träumen davon, doch jeder kennt auch die bittere Realität: Das perfekte Filmregal kostet nicht nur Geld und Platz, sondern auch Nerven. Besonders für mich (der mit seiner Sammlung noch ganz am Anfang steht) ist es immer wieder eine schwierige Entscheidung, welche Bluray dem Regal neu hinzugefügt werden soll. Sammelt man erst alle Filmklassiker die man noch nicht sehen konnte oder fängt man bei den neueren Streifen an? Kauft man jetzt den Film eines besonderen Regisseurs oder wartet man auf eine schöne Komplettbox? Dazu kommt natürlich noch die alles entscheidende Frage: Macht ein Filmregal in Zeiten von Netflix und Co. überhaupt noch Sinn? Diese Frage kann ich direkt mit der heutigen („Welcher Film landete als letztes in deinem Filmregal?“) beantworten, denn mein letzter Spontankauf wurde digital getätigt! Weiterlesen „30 Wochen – 30 Filme – Nr.13“

30 Wochen – 30 Filme – Nr.12

Nr.12Fragen

Heute gibt es mal eine etwas andere Frage: „Nenne die 7. Bluray von rechts in deinem Regal?“ Das Beste dabei ist, ich muss mir mal keine Gedanken um die Antwort machen. Einfach nur vom Sofa aufstehen, zum Regal gehen, den Finger an die obere, rechte Ecke halten und abzählen – schon ist die Arbeit für diesen Samstag getan. Als ich mir heute Morgen die Frage angesehen habe, war ich schon etwas gespannt, über welchen Film ich euch heute berichten darf. Dann sah ich jedoch das Cover der Bluray und ein Grinsen kam über mein Gesicht. In den kommenden Zeilen geht es um die vielleicht absurdeste und lustigste Geschichtsstunde aller Zeiten. Weiterlesen „30 Wochen – 30 Filme – Nr.12“

Top 15 Games: #1 Final Fantasy IV

Top_FF4

Erscheinungsjahr: 1991 (mehrere Remakes)

Herkunft: Japan

Publisher/Entwickler: Square

Plattformen: SNES (auch auf PS1/PSP/GBA/DS/PC)

Nach über einem Jahr sind wir endlich auf dem Gold-Rang angekommen! Heute stelle ich euch das beste Spiel aller Zeiten vor, zumindest meiner bescheidenen Meinung nach. Für die meisten wird die Spielereihe des Erstplatzierten jetzt keine große Überraschung sein, denn „Final Fantasy“ gehört mit Sicherheit zu den beliebtesten Spieleserien weltweit. Die meisten werden jedoch eher Teil 6,7 oder 10 als ihren Liebling ansehen. Für mich bleibt jedoch das vierte Abenteuer unerreicht. Es wird also Zeit diesem fantastischen RPG die Ehre zu ehrweisen, die es verdient hat. Auf zum großen Finale meiner „Top 15 Videospiele aller Zeiten“! Weiterlesen „Top 15 Games: #1 Final Fantasy IV“

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

filmlichtung

There are no rules in filmmaking. Only sins. And the cardinal sin is dullness. (Frank Capra)

DerStigler

Videospiele, Filme, Literatur & mehr!

ergothek

Der Blog mit dem DeLorean

Kinogucker - Ein Filmblog

Filme im Kino, auf DVD & Blu-ray. Filmbücher, Kinotechnik, Nostalgie, Persönliches, Antiquarisches, Kurioses

Cinematographic Tides

Filmische Gezeiten / Filmbesprechungen nach Wetter- und Stimmungslage / Klönschnack inbegriffen

EyeLevel Reviews

Filme, Serien und Gaming

postmondän

postmondän - digitales Magazin für Literatur | Musik | Film | Theater | Kunst | Kultur

Games & Movies

Kleiner Blog über Games, Filme usw.

What's Best in Life?

Ein Popkultur-Buchclub für Nerds